x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

NEUIGKEITEN AUS DEM WEINGUT

2017er UrAhn
Trübes Orange bis Bernstein. Deutlich pflanzlicher und auch hefiger Duft nach kandierten gelben Früchten, etwas Safran, feine, lebendige Säure, merklicher Gerbstoff, mundwässernder Zug. Sehr guter, leicht würziger Abgang mit hefigen Aromen.
Rebschnitt 2018
Zur Zeit sind wir in den Weinbergen mit dem Rebschnitt beschäftigt.
VALENTINIANUS 2016 hat den Weg in die Flasche geschafft!
Ich würde sagen: Einer unserer Besten!
2018 - ein Jahr der Sonne!
Die Ereignisse überschlagen sich. Spätburgunder mit 122°Oe. gelesen. Ein neuer VICTORINUS!?
Traubenlese 2018 begonnen - COMMODUS gelesen!!!
Mit sagenhaften knapp 100°Oe starteten wir am 4. Sept. 2018 in die Traubenlese. So früh wie nie zuvor. Diese Qualität lässt uns auf einen hervorragenden COMMODUS hoffen!
Historisch frühe Weinlese dank des Super-Sommers?
Auch in der letzten Woche ging die Rebenentwicklung in einem atemberaubenden Tempo voran. Das zeigen die heutigen Reifemessungen (09.08. 2018), welche die Rekorde, die im bisher frühesten Weinjahr 2011 aufgestellt wurden übertreffen. Ich schätze einen 3,5 Wöchigen Entwicklungsvorsprung im vergleich zum langjährigen Mittel. Wie beständig diese Werte sind wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Die frühreife Rebsorte Frühburgunder werden wir voraussichtlich bereits mitte-ende August lesen!!! Abb: Unser Frühburgunder am 09.08.2018
Historisch frühe Weinlese dank des Super-Sommers?
Auch in der letzten Woche ging die Rebenentwicklung in einem atemberaubenden Tempo voran. Das zeigen die heutigen Reifemessungen (23.Juli 2018), welche die Rekorde, die im bisher frühesten Weinjahr 2011 aufgestellt wurden übertreffen. Ich schätze einen 3,5 Wöchigen Entwicklungsvorsprung im vergleich zum langjährigen Mittel. Wie beständig diese Werte sind wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Vereinzelt gibt es bereits Wasserstress auf den kargen Felsenköpfchen im Bremmen Calmont, was die Rebenentwicklung bereits hemmt! Abb: Frühburgunder am 23.07.2018
Infloreszenz - der Winzer sagt Geschein oder Blütenstand
Es ist der 21. Mai und der Riesling ist am blühen! Ungefähr drei Wochen vor der normalen Zeit. Der Grundstein einer langen Vegetationsperiode, bzw. eines sehr guten Jahrgangs ist gelegt! Ich kann mich nicht daran erinnern, dass die Rieslingblüte jemals so früh erfolgte.
DER URAHN
Wiederbelebt: Der Urahn vom modernen Wein!
CUVÉ-ERNST
Portugieser Weißherbst; nach langer Durststrecke endlich wieder im Flaschenlager!

Bitte eine E-Mail-Adresse für das Benutzerkonto eingeben. Ein Bestätigungscode wird dann an diese verschickt. Sobald der Code vorliegt, kann ein neues Passwort für das Benutzerkonto festgelegt werden.


Weingut Schumacher

 

Am Moselstausee 32

 

56858 St. Aldegund

 

Tel: 06542-900788

Mobil: 0160-98470722

 

E-Mail: joachim-schumacher@vinotheca-sutoris.de

 


Zum Weinbrief anmelden: 

 

Copyright Weingut Schumacher© 2018. All Rights Reserved.